Käsnudel- Frühlingsrollen

Kärntner Kasnudel -Frühlingsrollen (4 Personen)

Zutaten

250 g Kärntner Bröseltopfen

300 g gekochte und passierte, mehlige Erdäpfel

50 g Semmelbrösel

Salz, etwas Zucker, Knoblauch,

frischer Kerbel, frische Minze

250 ml Kärntner Vollmilch

120 g Kärntner Mehl glatt

2 Stück Kärntner Eier

etwas Öl, Salz

8 Blätter Frühlingsrollenteig (Asia-Shop)

1 Ei zum Bepinseln

Fett zum Ausbacken

Zubereitung

Bröseltopfen, Erdäpfel, Semmelbrösel sowie den gehackten Kerbel und die gehackte Minze miteinandervermischen und mit Salz, etwas Zucker und etwas Knoblauch abschmecken.

Milch, Mehl und Salz in einer Schüssel verrühren, dann die Eier dazu geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. In einer Pfanne dünne Palatschinken backen.

Die Kasnudel-Fülle auf den Palatschinken verteilen, zusammenrollen, und in den mit Ei bepinselten Frühlingsrollenteig einwickeln.Dann in heißem Fett goldgelb ausbacken. Diese Frühlingsrollen eignen sich perfekt für ein regionales Fingerfood.