Nächste Termine

Genussland Kärnten wird mobil

 

Regionale Produkte direkt ins Haus geliefert – durch den Aufbau eines neuen Vertriebsweges mit derzeit zwei Genussland Kärnten Partnern ist das möglich.

 

Regionale Produkte hat doch jeder gern – ob es ein guter Speck, ein würziger Käse oder der feine Honig von Kärntner Bienen ist, wenn es direkt aus der Region kommt, schmeckt es einfach besser. Regionale Produkte kann man beim Ab-Hof-Verkauf, Bauernmärkten und Hofläden, Genussland Kärnten Handelspartner und Selbstbedienungshütten einkaufen.  Nun gibt es eine weitere Einkaufsmöglichkeit – den Genussland Kärnten Lieferservice.  Die ersten zwei Vertriebspartner, die mindestens 50 Genussland Kärnten Produkte an Bord haben,  sind die Familie Löschenkohl mit dem Bioboten in Kappel am Krappfeld und die Firma Plautz aus Klagenfurt.

 

Großes Sortiment.

Der Biobote beliefert inzwischen 300 Kunden pro Woche – vom städtischen Kindergarten über die Großfamilie bis hin zum Singlehaushalt. „Wir beliefern unsere Kunden seit über 20 Jahren ausschließlich mit biologischen Produkten“, erzählt Irmgard Löschenkohl, Geschäftsführerin des Bioboten. Neben frischem Obst und Gemüse gibt es auch frische Eier, Milchprodukte, Fleisch, Nudel und vieles mehr.

 

Aus der Region.

„Wir versuchen, dass wir vorzugsweise Produkte aus der Region beziehungsweise Genussland Kärnten Produkte bekommen“, erzählt Tochter Maria Seger, die im Familienunternehmen mitarbeitet. Inzwischen bietet der Biobote über 90 Genussland Kärnten Produkte an. Bestellt wird über das Internet oder telefonisch – geliefert wird nach Vereinbarung. „90% unserer Kunden sind zum Zeitpunkt der Lieferung nicht zuhause, mit ihnen vereinbaren wir einen Platz, wo wir die Produkte abstellen können“, erklärt Irmgard Löschenkohl.

 

Großer Kundenstock.

Auch die Fleischerei Plautz in Klagenfurt hat vor knapp sieben Jahren einen Fahrverkauf ins Leben gerufen – inzwischen beliefern sie mit fünf Autos knapp fünftausend Kunden. Wir setzten besonders auf die Regionalität, wir haben uns jeden Betrieb, der Produkte für unseren Fahrverkauf liefert, genau angesehen“, erklärt Ernst Krawanger, Vertriebsleiter der Fleischerei Plautz.

 

Alles im Wagen.

In den Wägen der Firma Plautz finden sich inzwischen über 70 Genussland Kärnten Produkte, von Holzer’s Knoblauch bis hin zum köstlichen Rindersaftschinken der Fleischerei Plautz selbst. „Unsere Autos haben immer alle Produkte an Bord, Sie brauchen nur vor die Haustüre zu kommen und einzukaufen. Besondere Produkte wie Frischfleisch werden auf Bestellung mitgebracht“, sagt Ernst Krawanger abschließend.

  

Biobote Löschenkohl:

Bestellung unter www.derbiobote.at

oder

Telefon: 04262/27 249
Fax: 04262/27 249-10
E-Mail: 
office@derbiobote.at

 

Plautz Frisch ins Haus Fleischerei

Bestellung und Produkte unter www.plautz-frisch-ins-haus.at

oder unter der Servicehotline  Tel.:0699/160 12 448

 

Liefergebiet:

Teile Ober- und Unterkärnten, Mittelkärnten.

Anlieferung wird individuell vereinbart 

 

 

Foto:©Der Biobote/Lisa Engel

copyright 2015, Verein Kärntner Agrarmarketing